Kategorien-Archiv ÖPNV

Pressemitteilungen zur Akademische Beteiligung zu gemeinsamen Bürgerberatungen Teil 1

KPF 91/2017
Akademische Beteiligung zu gemeinsamen Bürgerberatungen
– öffentlicher Personen-Nahverkehr
Datum: 05.09.2017

Der Verein Pro Guben e.V.  mit seiner Vorsitzenden, Frau Irmgard Schneider, veranstaltete im Rahmen des EU-Projektes Akademische Beteiligung zu gemeinsamen Bürgerberatungen die erste Zusammenkunft zum Thema: Öffentlicher Personen-Nahverkehr.

Hierbei ging es um die weitere Fortschreibung des Nahverkehrsplan Landkreis Spree-Neiße für die Jahre 2018 bis 2022. Dazu konnten Hinweise und Vorschläge für die Verbesserung der Situation der Gubener Bevölkerung  von den eingeladenen Gästen ermittelt werden. Unter den Gästen befanden sich der Seniorenbeirat der Stadt Guben, der Fachbereich V der Stadtverwaltung Guben, die Euroregion Spree-Neiße-Bober Guben und Gubin, die Vorsitzenden der Gemeinsamen Kommission und der SVV Guben und Gubin, sowie der Geschäftsführer der DB Regio Bus Ost GmbH und der Vertreter der IHK Cottbus.

Schwerpunkte waren:

– Eine überregionale Buslinie nach Eisenhüttenstadt mit Anbindung der Ortsteile Bresinchen und

Groß Breesen , vielleicht sogar im Zusammenhang mit der direkten Verbindung zum Neiße-Center.

– Bei der grenzüberschreitenden Mobilität der Gubener und Gubiner Bürger wurde eine Haltestelle in der Nähe des Amtsgerichtes in der Alten Poststraße vorgeschlagen. Hierbei könnten die Gubiner Bürger in alle Buslinien der Stadt Guben ein- und aussteigen. Der Bahnhof Guben bietet sich danach als Umsteigeknotenpunkt an.  Die vorgeschlagene Haltestelle Alte Poststraße würde gleichzeitig dem evangelischen Gemeindezentrum sowie dem gefahrlosen Schülerverkehr zur Friedensschule dienen.

Diese Hinweise und Vorschläge wurden am 13.09.2017 beim Landkreis Spree-Neiße

eingereicht.

Diese Vorschläge werden auch im Interesse des Fördervereins zur Wiederherstellung der Kulturlandschaft Gubiner Berge e. V. unterstützt.

Dadurch können die Besucher und Gäste die Berge in Gubin und den Gubiner Stadtverkehr günstiger erreichen. Für die Berge ist zu sagen, dass damit dieser wunderbare Naturschatz durch Wanderungen und zur Erholung genossen werden kann.

Pro Guben e.V.

Verein für Energie und Umwelt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen